A.T.T. MASH News
Mash Scrambler & Five Hundred für 2018!
2018 wird es bei der  Mash Scrambler ABS sowie bei der Five Hundred ABS zusätzlich die Ausführung in Chrom geben. Das schöne ist das die Preise stabil geblieben sind. Die hübsche Mash Scrambler ABS kostet sogar jetzt nur statt 4995,-Euro plus 179,-Euro Liefernebenkosten nur 4895,-Euro zuzüglich 179,-EuroLiefernebenkosten. Die Five Hundred ABS wird nun 4695,-Euro plus 179,-Euro Liefernebenkosten kosten. Hier sind es 100,-Euro mehr!

Fangen wir mit dem Spaßmacher, der hübschen Mash Scrambler ABS für 2018 an.Die Mash Scrambler ABS für 2018 ist nicht nur auf der Straße der Spaßmacher, sondern durch die etwas gröbere Bereifung macht die hübsche auf unbefestigen Wegen oder im Gelände einen haiden Spaß!

Mit Startnummerntafel oder ohne, aber dafür mit Lenkerendenspiegel (auf dem letzten Foto ist die hübsche Scrambler ohne Startnummerntafel und mit Lenkerendenspiegel zu sehen).

Kurze Schutzbleche, Stollenreifen, Zwei in Eins Auspuffanlage- die Mash Scrambler 400 kan
n nicht verleugnen dass sich die Ingenieure bei Ihrer Entwicklung von den Offroad- und Dirttrackmaschinen der 1960er Jahre beeinflussen ließen.
Mit der hübschen Mash Scrambler 400 ABS und Euro 4 bin ich zwei-/dreimal in Berlin und im Umland unterwegs gewesen und habe das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Die Sitzhaltung ist perfekt und der Blick auf die beiden klassischen Rundinstrumente macht einfach Spaß.Mit ihren Einzylindermotor, der gut 27PS hat,kann man wegen ihres geringen fahrfertigen Gewichts von knapp 155Kg super im Verkehr mitschwimmen.Und der Motor macht auch einen haiden Spaß, wenn man mal ab ca. 2500U/min das Gas durchzieht. 
Sehr schön ist auch das die Stollenreifen nicht so grob sind und auf der normalen Straße merkt man diese kaum. Aber trotzdem macht der Mash Scrambler mit dieser Bereifung auf unbefestigten Waldwegen oder im Gelände einen haiden Spaß. Leider darf nicht überall durchs Gelände bretzeln. 
Die meisten von uns werden ja auf normalen Straßen mit ihrem Bike fahren. Trotzdem ist so ein kleiner Ausflug mit dem Mash Scrambler ABS im Gelände ein schönes kleines Abenteuer und eine willkommende Abwechselung. 

Wie oben schon erwähnt haben wir, da nicht alle das Startnummernfeld vorn überm Scheinwerfer perfekt finden, dieses abgebaut. Damit das von den Proportionen auch paßt wurde der Scheinwefer etwas höher gesetzt. Und wegen der Optik dann Lenkerendenspiegel aus dem Mash Zubehörprogramm montiert.

Nun zu der wunderschönen Mash Five Hundred ABS für 2018.Die Mash Five Hundred ist nicht nur der absolute Klassiker im Mash Motorrad Programm, sondern auch eine der hübschesten Motorräder in ihrer Klasse! 

Im letzten Jahr bin ich öfter in Berlin und Potsdam sowie im Umland mit der Mash Five Hundred ABS & Euro 4 oder mit dem schicken Mash Scrambler ABS & Euro 4 unterwegs gewesen und habe jede Fahrt mit diesen beiden Mash Motorrädern genossen.
Die Sitzhaltung ist sehr entspannt und der Blick auf die beiden klassischen Rundinstrumente macht Freude.Mit ihren 397cc und den gut 27PS kann man nicht nur wegen ihres geringen fahrfertigen Gewicht super im Verkehr mitschwimmen, sondern der Motor macht auch einen haiden Spaß, wenn man mal ab ca. 2500U/min das Gas durchzieht. Da beide noch keine 1000Km gelaufen waren habe ich auf der Autobahn nicht die Endgeschwindigkeit getestet, aber 120Km/h laufen beide locker.  Da hat sie noch Reserven. Die Höchstgeschindigkeit wird so bei 135-140Km/h liegen. Als Dauergeschwindigkeit dürften 120Km/h auf der Autobahn realistisch sein. 

Die Mash Five Hundred wieselt auf der Landstrasse durch die Kurven das es einem die Helle Freude bereitet.Hier ist sie in ihrem Element. Super handlich und dazu der wunderschöne Sound aus dem Einzylindermotor. Trotz Euro 4 brabbelt der Motor aus dem Stand einen super Sound. Das Getriebe läßt sich sehr sauber und leicht schalten. Die Gänge flutschen einfach rein. Ob im Berliner oder Potsdammer Stadtverkehr,ob auf der Landstraße im wunderschönen Berliner Umland , mit der Mash Five Hundred ist jede Fahrt ein Genuss und Entspannung pur.
Und zu Zweit kann man die vielen Sehenswürdigkeiten , die Berlin, Potsdam und das Umland bieten , einfach genießen, und das alles ohne Streß und Parkplatznot. 

Die Mash Five Hundred ABS gibt es in den Farben IRISH GREEN ( sehr schönes Grün)  und BROWN ( das Braun ist einfach ein sehr schöner Metallic Lack). Wie oben schon erwähnt kommt ab März 2018 die Ausführung in Chrom dazu. Sieht auch sehr edel aus. Ob es ein Gepäckträger oder ob es Taschen werden sollen, Mash bietet schönes Zubehör zu sehr guten Preisen für die Mash Five Hundred und natürlich für alle anderen Mash Motorräder an. Gern können Sie mit dieser wunderschönen Mash Five Hundred ABS eine Probefahrt mit uns vereinbahren.

Ich wünsche allen einen schönen Saisonstart 2018. Vielleicht sieht man sich ja mal. Auf jeden Fall sind wir bei der Saisoneröffnung auf der Spinnerbrücke am 01.05.2018 mit MV Agusta - Mash & Fantic dabei.
Jürgen Tiedemann
Mash Scrambler & Five Hundred für 2018!
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok